Mehrtagesfahrten | Österreich

Alpenrosenblüte im Pongau

„Die schönste Zeit im Hochgebirge“

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise in den Urlaub
Anreise in unser Hotel Brückenwirt im Pongau. Nach dem Zimmerbezug besteht die Gelegenheit, Ihr Domizil schon ein wenig zu erkunden. Vor dem Abendessen werden Sie von Ihren Gastgebern mit einem Begrüßungsgetränk willkommen geheißen und erhalten auch viele interessante Tips und Hinweise zum Hotel und zur Freizeitgestaltung.

2. Tag: Das Salzkammergut – Wo der Kaiser auf Sommerfrische fuhr
Das Salzkammergut ist die österreichische Traumlandschaft schlechthin. Glitzernde Seen, mächtige Berge und ausgedehnte Wälder prägen diese Region. Das Salzkammergut ist besonders reich an landschaftlicher Schönheit. Die Region galt daher schon zur Kaiserzeit als Sehnsuchtsort. Nach einem herrlichen Frühstücksbuffet steht eine große Rundfahrt zu den Salzkammergut-Seen auf dem Programm. Ihre Reise führt Sie unter anderem zum Fuschlsee, Mondsee, Attersee, Traunsee, Wolfgangsee, Hallstättersee und Gosausee. An den schönsten Orten wie Bad Ischl, St. Wolfgang, Gmunden (Schloss Orth) sind natürlich Aufenthalte für Sie vorgesehen.

3. Tag: Das Maltatal
Unser erster Ausflug in die hochalpine Region steht auf dem Programm. Über Gmünd fahren Sie zur größten Talsperre Europas, der Kölnbreinsperre im Maltatal. Während einer interessanten Führung wird Ihnen dieses Bauwerk ein wenig näher vorgestellt. Neben dem herrlichen Panorama können Sie auch noch die Tauerschatzkammer besichtigen und eine Multimediashow erleben. Darüber hinaus besteht aber auch die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang durch die herrliche Bergwelt.
 
4. Tag: Hochkönig und Zell am See
Über die Panoramastraße führt Sie die heutige Tour hinauf zum Artushaus unterhalb des Hochkönigs. Inmitten einer faszinierenden Natur- und Bergkulisse können Sie ein wenig die Seele baumeln lassen. Wer Lust hat, kann eine gemütliche Wanderung zur Mitterfeldalm unternehmen. Diese wunderschöne und liebevoll bewirtschaftete Alm am Hochkönig, welche auf 1.690 m liegt, ist vom Arthurhaus in rund 40 Minuten über einen schönen Wanderweg zu erreichen. Dabei genießt man durchgehend das schöne Bergpanorama unterhalb der wilden Zacken des Hochkönigs. Im Anschluss fahren Sie nach Zell am See, wo Sie die Berglandschaft während einer Schifffahrt von der Seeseite aus genießen können. Der Zeller See liegt eingebettet in der schönsten Alpenwelt Österreichs, wodurch Sie auch einen herrlichen Blick auf die höchsten Berge des Landes haben. Danach bleibt noch ausreichend Zeit für einen Bummel durch den Ferienort.

5. Tag: Karawankenrundfahrt & Wörthersee
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbüffet starten Sie zu einer Rundfahrt, welche Sie heute durch das sonnenverwöhnte Kärnten und Slowenien führt. Entdecken Sie bei einer ausgedehnten Rundfahrt die faszinierende Gebirgslandschaft der Karawanken und einige der schönsten Ausflugsziele in Slowenien und Kärnten. Aufenthalte in Planica, Bled und am Wörthersee machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

6. Tag: Heimreise
Am heutigen Tag heißt es Abschied nehmen vom Katschberg und den Bergen, denn Sie treten die Heimreise an.

Termine und Preise

28. Jun - 3. Jul 2019:
Reisepreis im Doppelzimmer599,00 EUR
Reisepreis im Einzelzimmer678,00 EUR