ab 289,00 EUR

Per Bus und Bahn rund um die Schneekoppe

Titelbild für Per Bus und Bahn rund um die Schneekoppe
  Termin:  
2. - 4. September 2022

Urlaub in Deutschland

Das polnische und tschechische Riesengebirge entdecken

Reiseverlauf

1. Tag: Pec pod Snezkou und Spindlermühle ( ca. 220 km)

Sie fahren nach Pec pod nezkou. Gelegen im Tal der Flüsse Úpa, Zelený und Lucní potok gehört der Ort zu den meistbesuchten und bekanntesten Reisezielen im tschechischen Riesengebirge. Hier befindet sich auch der höchste Berg der Tschechischen Republik, die Schneekoppe (Snezka) mit ihren 1603 m. Sie können die Landschaft bei einer Auffahrt mit der Seilbahn auf die Schneekoppe genießen. Anschließend geht es zurück nach Harrachov. Unterwegs machen Sie jedoch einen Abstecher nach Spindlermühle, auch „Perle des Riesengebirges“ genannt. Der von malerischen Bergen umsäumte Ort liegt am Flusslauf der Elbe. Bummeln Sie durch das Bergstädtchen, vielleicht treffen Sie den Berggeist Rübezahl! Abendessen im Hotel und Freizeit am Abend.

2. Tag: Harrachov, Zugfahrt nach Schreiberhau und Krummhübel (ca. 100 km)

Harrachov ist eines der bekanntesten Wintersportzentren im Riesengebirge. Alljährlich finden hier auf der großen Skisprungschanze die Wettkämpfe im Skifliegen statt. Bummeln Sie durch das Örtchen und schauen Sie sich die Kapelle der Heiligen Elisabeth mit der Gläsernen Glocke, die Empirekirche des heiligen Wenzel an. Anschließend geht es mit dem Zug auf die polnische Seite des Riesengebirges, nach Schreiberhau (Szklarska Poreba). Die früher als Zackenbahn bekannte Strecke verläuft im Isergebirge von Jelenia Góra (Hirschberg) über Szklarska Poreba (Schreiberhau) nach Korenov. In Schreiberhau unternimmt Ihr Reiseleiter einen geführten Rundgang mit Ihnen. Nun ist der Bus auch eingetroffen und die Fahrt geht weiter von Schreiberhau aus nach Krummhübel, wo Sie die Stabkirche Wang besichtigen können. Die norwegische Stabholzkirche aus dem 13.Jh. ließ Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. ins Riesengebirge bringen. Oder Sie nutzen die Möglichkeit per Sessellift zur Schneekoppe (die kleine Koppe) zu gelangen, um den Blick über das Riesengebirge schweifen lassen zu können. zurück in Ihrem Hotel erwartet Sie ein böhmischer Abend mit leckeren Spezialitäten und Tanzmusik.

3.Tag Hirschberg und Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Hotel und  besuchen das Glasmuseum in Harrachov und der Minibrauerei, wo Sie auch das Bier verkosten können. Weiter geht die Fahrt  nach Hirschberg (Jelenia Gora), wo Sie bei einer 1,5 stündigen Stadtführung  die Stadt kennenlernen. Hirschberg gilt für viele als das Tor zum Riesengebirge, an dessen Fuß die Stadt liegt. Sie sehen die restaurierte Altstadt mit dem historischen Marktplatz und seinen Bürgerhäusern und Laubengängen. Danach treten Sie die Heimreise an.

Unterkunft / Hotel

Hotel Svornost Wellness & Spa

Lage:

Das 3 Sterne Hotel Svornost befindet sich im bekannten Wintersportzentrum Riesengebirge, im tschechischen Harrachov. Die Region bietet eine Vielzahl an landschaftlichen Sehenswürdigkeiten und lädt zum Erkunden und Entspannen ein. Naturliebhaber und Freizeitsportler finden hier ideale Voraussetzungen.

Zimmer:

Alle gemütlich eingerichteten 136 Zimmer sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche/WC, TV, Telefon, einem Sitzbereich und einem Balkon.

Hoteleinrichtungen:

Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge und einen kostenpflichtigen Gästeparkplatz. Im Eingangsbereich befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen wie Lobby, Rezeption und Bar. Das Hotel verfügt weiterhin über ein Restaurant mit Außenterrasse, einen Nachtclub, einen Wellnessbereich mit Innenpool, Sauna und Massageangeboten, ein Fitnesscenter, einen Fahrrad- und Skiverleih, sowie Veranstaltungsräume.

www.hotelsvornost.cz

Katalogseiten als PDF

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel Svornost in Harrachov
  • 1x Abendessen, 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1x Böhmischer Abend mit Riesengebirgsspezialitäten vom Buffet mit einem kleinen Getränk (Bier, Wein oder Softgetränk)
  • ca. 3-stündiger Tanzabend (DJ)
  • Ortstaxe
  • Nutzung vom Schwimmbad
  • Zugfahrkarte Harrachov – Schreiberhau
  • ganztägige Reiseleitung Spindlermühle und Pec pod Snezkou
  • ganztägige Reiseleitung für Harrachov, Schreiberhau und Krummhübel
  • ca. 1,5 stündige Stadtführung Hirschberg
  • Eintritt/ Führung Glasmuseum Harrachov und Minibrauerei mit Bierverkostung
  • Eintritt Stabkirche Wang

Termine & Preise

2. - 4. September 2022:
Reisepreis p.P im Doppelzimmer289,00 EUR
Reisepreis p. P im Einzelzimmer318,00 EUR