ab 153,00 EUR

Semperoper Dresden – 9. Symphoniekonzert

Titelbild für Semperoper Dresden – 9. Symphoniekonzert
  Termin:  
16. April 2023

Urlaub in Deutschland

Reiseverlauf

Zwischen Leben und Tod

Noch nicht einmal 25 Jahre alt war Richard Strauss, als er sich mit dem Sterben beschäftig­te. Doch »Tod und Verklärung« entstand nicht, wie oft vermutet, als Erlebnisbericht nach zwei schweren Lungenerkrankungen 1891/1892, sondern schon zuvor als Versuch, die letzten Momente im Dasein eines Menschen in Töne zu kleiden. Wohl darum ist das Werk nüchtern und fast kühl gehalten und besitzt keinen philoso­phisch-literarischen Hintergrund. Völlig anders geartet ist hingegen die als »heitere Mythologie« beschriebene Oper »Die Liebe der Danae«: Erst nach Strauss’ Tod uraufgeführt, stellte der Pre­mieren-Dirigent Clemens Krauss vor allem aus der farbenreichen Musik des zweiten und dritten Akts ein Symphonisches Fragment zusammen.

Dirigent:Christian Thielemann

Sopran: Diana Damrau

Leistungen

  • Busfahrt
  • Mittagessen
  • Eintritt PK 1 187,00 €
  • Eintritt PK 3 153,00 €

Termine & Preise

16. April 2023:

Reisepreis PK 1187,00 EUR
Reisepreis PK 3153,00 EUR